Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Welche großen Ideen stehen hinter der Freimaurerei?

Die Freimaurerei ist ein Kind der Aufklärung und versucht, dem Menschen mit Hilfe der Vernunft einen „Ausgang aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit‘ (Immanuel Kant) zu ermöglichen. Die Aufklärung versucht, den Erkenntnisprozessvoranzubringen: von überkommenen Vorurteilen, Traditionen, Konventionen, Dogmen, Institutionen usw. Die bürgerliche, mitwirkende Gesellschaft tritt in den Vordergrund. Die Naturwissenschaft tritt ihren Siegeszug an. Die Unabhängigkeitserklärung der USA und die Ideen der französischen Revolution sind von dem Gedanken der Aufklärung bestimmt. Noch heute streben wir nach dem Ideal der „Freiheit – Gleichheit – Brüderlichkeit“.

Trotz vieler sozialer und humanitärer Reformen, trat aber auch die Überschätzung menschlichen Intellekts – anstelle der Empfindung – auf, die zum Materialismus, Nihilismus, Atheismus führte.

Facebook 0
Google+ 0
Twitter
LinkedIn 0
WhatsApp
Email
Print