Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Woran kann man Freimaurer erkennen?

Die freimaurerischen Grundsätze fordern, dass Freimaurer eine nach allen Richtungen offene Denkweise haben, die über die Grenzsteine der Nationalität hinwegschreitet und den unterschiedlichen Ausprägungen des Glaubens keine Schranken setzt.

  • Freimaurer streben danach, ehrlich, aufrichtig, menschenfreundlich zu sein.
  • Gegenüber den Menschen, mit denen sie zusammenkommen, sind sie verlässlich und wahrhaftig. Sie suchen stets den Ausgleich anstelle der Konfrontation.
  • Bei aller Lebensfreude und Hoffnung, die sie verbreiten wollen, sind sie geprägt von ernsthafter Suche nach kritischer Selbsterkenntnis.
  • Unabhängig von den Beeinflussungen der Medien, der Parteien und dem Zeitgeschmack, bilden sie sich ihre eigene Meinung. Sie vertreten ihre Überzeugung und folgen in Zweifelsfällen ihrem Gewissen.
  • Freimaurer übernehmen auch im täglichen Leben Verantwortung.
  • Freimaurer wollen durch ihr vorbildhaftes Handeln versuchen, ihr persönliches Umfeld und – soweit es ihnen möglich ist – die ganze Welt menschlicher zu gestalten, die sozialen Mängel durch eigenes Engagement zu mildern und für die Menschenwürde überall dort einzutreten, wo sie missachtet wird.
  • Trotz ihrer zuweilen distanzierten, kritischen Haltung schätzen sie Selbstkritik höher als vorschnelle Urteile.
Facebook 0
Google+ 0
Twitter
LinkedIn 0
WhatsApp
Email
Print